Einträge von Cornelius Kölbel

Mehr Flexibilität bei der Zwei-Faktor-Authentifizierung an ownCloud

Die Version 2.4 der privacyIDEA ownCloud App bietet noch größere Flexibilität bei der Zwei-Faktor-Anmeldung an ownCloud. Mit Hilfe von privacyIDEA kann der Administrator die Benutzer und die zweiten Faktoren der Benutzer zentral verwalten. Mit der neuen Version ist es nun außerdem möglich, dass der Administrator bestimmte Gruppen von der Anmeldung mit einem zweiten Faktor ausschließen kann.

,

privacyIDEA Enterprise Edition 2.22.1

Die Enterprise Edition 2.22.1 bring kleinere Bug Fixes im WebUI und im Server. Probleme mit OCRA und TiQR Token wurden behoben. Die Nutzung mit Oracle Datenbanken wurde verbessert. Ein Fehlerroutinge macht die Nutzung von Hardware-Sicherheits-Modulen noch zuverlässiger.

,

privacyIDEA Authenticator mit deutscher Übersetzung

Heute haben wir den privacyIDEA Authenticator in der Version 1.0 veröffentlicht. Der privacyIDEA Authenticator macht das Smartphone zum Besitz-Faktor für die sichere Anmeldung Ihrer Mitarbeiter und ermöglicht anders als andere Smartphone-Apps ein sicheres Rollout und verhindert das Kopieren des Besitzfaktors.

,

privacyIDEA 2.22 ermöglicht flexiblere Anbindung von Firewalls und VPNs

In privacyIDEA 2.22 kann der Administrator Informationen noch flexibler über das RADIUS-Protokoll an Firewalls oder VPNs zurückgeliefert werden. Der Administrator kann innerhalb privacyIDEA Rückgabe-Werte definieren, die bspw. aus Attributen des Benutzers im Active Directory gelesen werden. Über reguläre Ausdrücke können diese Attribute nochmal umgeformt werden, bevor sie über das RADIUS-Protokoll an die Firewall oder das VPN zurückgegeben werden. Solche personenbezogenen Attribute werden von VPN-Systemen wie Cisco ASA oder Citrix Netscaler oft verwendet, um den Benutzern gezielt Zugriff auf bestimmte Subnetze oder Netzwerkresourcen zu gewähren.

,

Die Chemnitzer Linuxtage 2018 – Ein Rückblick

Auch dieses Jahr hat die NetKnights GmbH die Chemnitzer Linuxtage als Sponsor unterstützt. Drei Mitarbeiter bestücken den Community-Stand von privacyIDEA. Wir bieten einen Vortrag, wie Linux-Systeme mit der Microsoft CA zurechtkommen und einen ausführlichen Workshop zur Zwei-Faktor-Lösung privacyIDEA.

,

NetKnights mit Zwei-Faktor-Authentifizierung auf den Chemnitzer Linuxtagen

Auch in diesem Jahr ist NetKnights als Sponsor auf den Chemnitzer Linuxtagen am 10. und 11. März 2018 vertreten. Die Messe ist mit über 2000 Besuchern, 7 parallelen Tracks, 100 Vorträgen und Workshops das größte Linux- und Open-Source-Event in der DACH-Region. Als Referent legt Geschäftsführer Cornelius Kölbel den Fokus auf die Verbindung von Open- und Closed Source und führt in einem Workshop durch die Installation der Mehr-Faktor-Authentifizierungslösung privacyIDEA.

,

Zwei-Faktor-Authentifizierung für tausende Benutzer

Will ein Unternehmen oder eine Organisation Zwei-Faktor-Authentifizierung für tausende von Benutzern ausrollen, so ergeben sich spezielle Herausforderungen. Die Benutzer werden nicht mehr einzeln in das Büro des Administrators kommen und sich erklären lassen, wie das alles funktioniert. Der Helpdesk kann nicht jedem einzelnen Benutzer seinen Token in die Hand geben oder dessen Smartphone initialisieren. Die Benutzer sind so zahlreich, dass sie den Administratoren oder den Helpdeskmitarbeitern gar nicht mehr persönlich bekannt sind! Es muss also eine Möglichkeit geben, dass der Prozess selber sicherstellt, dass der richtige Benutzer adressiert wird – und das möglichst automatisch. Die Benutzer sind über Städte, Regionen oder weltweit verteilt. Und sie sind normale Endanwender, die selten Computer-affin sind. Der Rollout und Einsatz der Zwei-Faktor-Authentifizierung sollte den Benutzer so wenig wie möglich belasten.

,

privacyIDEA Workshop-Tag

Die NetKnights GmbH freut sich, am 27.02.2018 einen privacyIDEA Workshop-Tag anbieten zu können. Der Workshop findet in den Räumlichkeiten der NetKnights GmbH in Kassel statt und ist für alle Interessierten offen. Melden Sie sich rechtzeitig an, damit wir entsprechend planen können!