Die NetKnights GmbH entwickelt federführend die Open Source Authentifizierungslösung privacyIDEA.

Wenn Du bei einem jungen, aufstrebenden Unternehmen Einblicke in die professionelle Open Source-Entwicklung gewinnen möchtest und schon während Deines Studiums erste Berufserfahrung in einem spannenden Umfeld der IT-Sicherheit sammeln willst, dann bist Du bei uns richtig.

Cornelius Kölbel erklärt die Integration von Zwei-Faktor-Authentifizierung in ein Netzwerk. (Quelle: LPI Europe)

Als Student/Studentin der Informatik oder einer vergleichbaren Fachrichtung kannst Du Dich bei uns einbringen als:

Entwickler IT-Sicherheit / Authentifizierungssysteme

Wir suchen einen Kollegen für in der Entwicklung von Anmeldeverfahren rund um privacyIDEA. privacyIDEA selber ist eine Open Source Software, die als Webapplikation unter Linux läuft. An diese werden viele verschiedene Komponenten über eine REST-API angebunden.

Aufgrund der breiten Integration in ein Unternehmensnetzwerk, verschiedene Betriebssysteme und Applikationen können auch viele verschiedene Programmiersprachen zum Einsatz kommen.

Es kommen unter anderem folgende Technologien zum Einsatz: Python, C#, HTML, Javascript, PHP, Perl, SQL. Wenn Dich heterogene Netzwerke und IT-Sicherheit reizen, freuen wir uns auf Deine Bewerbung.

Werkstudent DevOps

Deine Vorliebe liegt in der Automatisierung von Tests und Builds? Du weißt wie man Pakete für unterschiedliche Linux-Distributionen baust? Dann bist Du bei uns richtig!

Die NetKnights hat flache Strukturen und ermöglicht Dir ein eigenverantwortliches, selbstorganisiertes Arbeiten. Wir sind regelmäßig zum Thema privacyIDEA auf diversen Open Source-Konferenzen mit einem Stand oder Vortrag vertreten. Auch Du hast die Möglichkeit, an solchen Konferenzen teilzunehmen und entsprechend Dein Wissen anderen mitzuteilen und selber wieder neues Wissen aufzunehmen.

Richte Deine Bewerbung mit dem bevorzugten Einsatzbereich per Mail direkt an Cornelius Kölbel.