Erweiterte Leistungen in der privacyIDEA Enterprise Edition

Das Open Source Mehr-Faktor-Authentifizierungs-System privacyIDEA erfreut sich großer Beliebtheit. Die NetKnights GmbH bietet hierfür professionelle Beratung und Support in verschiedenen Subskriptionsstufen an. Nun werden die Leistungen im Rahmen der privacyIDEA Enterprise Edition noch erweitert. Diese stehen den Support-Kunden ab Ende Juni zur Verfügung.

Zusätzliche, stabile Paketquellen

Das privacyIDEA-Projekt veröffentlicht mit jedem Release Installationspakete für Ubuntu 14.04 LTS und 16.04 LTS. Support-Kunden der NetKnights GmbH erhalten zusätzlich Zugriff auf ein Repository mit Enterprise-Pakete. Diese werden wenige Wochen nach dem Release der Projekt-Pakete bereitgestellt. Die Enterprise-Pakete enthalten Bugfixes zu evtl. in der Zwischenzeit aufgetretenen Fehlern. Die Enterprise-Repository erlauben ein leichtes Update von Version zu Version. Support-Kunden haben somit die Möglichkeit, durch automatische Updates entspannt immer eine stabile Version zu betreiben.

Die Pakete werden für Ubuntu 14.04 LTS, Ubuntu 16.04 LTS und CentOS 7 verfügbar sein.

Appliance-Funktionalitäten

In den Enterprise-Repository wird außerdem ein Tool verfügbar sein, das verschiedene Appliance-Funktionalitäten bereitstellt. Damit muss der Administrator keine Befehle auf Kommandozeile eingeben und keine Konfigurationsdateien editieren.

Um größtmögliche Robustheit zu gewährleisten und keine zusätzlichen Angriffsvektoren zu schaffen, verzichtet das Appliance-Tool auf ein Webinterface, auf Datenbanken und Dateitemplates. Zusätzlich gestattet das dem versierten Administrator weiterhin die direkte Bearbeitung der Konfigurationsdateien.

Das Appliance-Tool hilft dem Administrator schnell bei anstehenden Aufgaben…

Das privacyIDEA Appliance Tool bietet folgende Bereiche:

  • Basiskonfiguration des privacyIDEA Dienstes in der Datei pi.cfg,
  • Verwaltung der administrativen Realms,
  • Verwaltung der lokalen Token-Administratoren,
  • Konfiguration des RADIUS-Servers und speziell der RADIUS-Clients,
  • Konfiguration einer Master-Master-Replikation der MySQL-Datenbank,
  • automatische, zeitgesteuerte Backups,
  • manuelle Backups und Restore,
  • automatische, zeitgesteuerte Rotation der Audit-Logs.

…wie der Konfiguration von RADIUS-Clients

Mit dem privacyIDEA Appliance Tool kann ein Administrator, der ansonsten viele andere alltägliche Aufgaben hat, ein privacyIDEA-System schnell und zuverlässig aufsetzen, konfigurieren und betreiben.

…oder der Definition von zeitgesteuerten Backups.

Was unsere Kunden sagen

PrivacyID3A ist für uns eine große Hilfe. Es gibt hier einige IT Kollegen, die von der RSA Schiene kommen. Jeder von ihnen ist überrascht, dass RSA in unserem Umfeld ausnahmslos ersetzt werden konnte.

Wolfgang KernIT Network Security/Engineering (ARRK | P+Z Engineering GmbH)

privacyIDEA sticht durch seine schnelle Entwicklung heraus und hebt sich damit von seinen Mitbewerbern ab! Die NetKnights überzeugen mit schnellem Support und unproblematischer Einbindung von Feature Requests. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.

Michael MünzSenior Network Enigneer (m.a.x. Informationstechnologie AG)

It’s not often that I find an open source package which is truly as well thought and polished as privacyIDEA.

John WhittenSenior Systems Administrator, Network Manager

Durch Privacyidea konnten wir unsere proprietäre Token Umgebung ablösen und sind seit dem deutlich schneller und flexibler.

M. Maraun(Ev.-Luth. Diakonissenanstalt zu Flensburg)

Kontaktieren Sie uns

Sie wollen auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter!

Sie möchten Sich das System selber ansehen? Beantragen Sie eine Testinstanz!

Sie wollen mehr wissen? Rufen Sie uns an!