Beiträge

privacyIDEA 2.12 und kommende Veranstaltungen

seit letzter Woche ist privacyIDEA 2.12 verfügbar. Lesen Sie mehr über die neuen Funktionen in privacyIDEA.
Außerdem weisen wir auf die kommenden Veranstaltungen im Juni hin, zu denen es spannende Vorträge geben wird.

Viel Freude beim Lesen
Ihre NetKnights

Was ist neu in privacyIDEA 2.12?

privacyIDEA 2.12 wurde letzte Woche veröffentlicht und steht nun über den Python Package Index und über  das Launchpad Repository für Ubuntu 14.04 bereit. Kunden mit einem gültigen Supportvertrag können darüber hinaus auch eine automatische Installation aus einem CentOS/RHEL7-Repositry heraus vornehmen. Mehr zu den Neuerungen wie dem Event-Handler-Framework, der besseren Zertifikatsverwaltung und zeitabhängigen Richtlinien lesen Sie in unserem Blog-Artikel. Ein Video zum Event-Handler-Framework finden Sie im privacyIDEA Youtube-Kanal.
privacyIDEA 2.12 mit dem Event-Hanlder-Framework.

Veranstaltungen im Juni

Cornelius Kölbel ist am 11. Juni auf der Tübix in Tübingen und am 17./18. Juni auf der No-Spy-Konferenz in Stuttgart vertreten.
In Tübingen hält er einen Vortrag über die Neuerung zu privacyIDEA. Hier wird es um Themen wie die leichte Migration mit RADIUS-Forwarding-Policies (neu in Version 2.11) oder eben die Event-Handler (neu in Version 2.12) gehen.
Auf der No-Spy-Konferenz hält Herr Kölbel einen Vortrag zum Thema Zwei-Faktor-Authentifizerung, der an das früher von der Open Source Business Alliance veröffentlichte Whitepaper angelehnt ist.
Wir freuen uns, Sie zu den Vorträgen begrüßen zu dürfen.

,

privacyIDEA Workshop in Tübingen

privacyIDEA-200pxAm 13. Juni 2015 hält Cornelius Kölbel auf dem Tübinger Linuxtag Tübix einen Workshop zu privacyIDEA. Interessierte können auf Ihrem eigenen System eine privacyIDEA-Installation unter Anleitung vornehmen, um die eigenen Authentisierungsinformationen unter der eigenen Kontrolle zu haben. Hier kann reingeschnuppert werden, wie privacyIDEA auch im großen Maßstab im Unternehmen eingesetzt werden kann.