privacyIDEA ist eine unternehmenstaugliche Multifaktor-Lösung, die mit kommerziellen Produkten wie RSA SecurID, Vasco oder SafeNet konkurriert. Sie wird weltweit von kleinen Gruppen, Organisationen, Firmen und Konzernen eingesetzt. Aus diesem Grund wenden wir uns auch an 2FA-Benutzer auf der ganzen Welt. Um IT-Profis, die privacyIDEA noch nicht kennen sollten, über diese flexible und nachhaltige Lösung zu informieren und um Anwender, die privacyIDEA bereits nutzen,  über die neuesten Funktionen zu informieren, wird privacyIDEA im März 2020 auf der Linux Expo in Südkalifornien (kurz: SCaLE 18X) zu hören sein.

Vortrag über die Migration hin zu privacyIDEA

Cornelius Kölbel wird einen Vortrag im Security Track am 8. März von 15 bis 16 Uhr halten.

Der Vortrag wird von den Entwicklungen im 2FA-Markt handeln. Neue Authentifizierungsmechanismen sind aufgekommen, proprietäre Produkte kamen und gingen. Lösungen, die vor kurzem noch die erste Wahl der IT-Leiter waren, konnten schon bald end-of-life sein.

In diesem Vortrag erfahren Sie, wie Sie mit privacyIDEA die Unwägbarkeiten des Marktes umschiffen können. Die Migration hin zu privacyIDEA ist einfach und stellt den Betrieb eines flexiblen und dynamischen Systems sicher, mit dem Sie auch zukünftige Authentifzierungsmechanismen umsetzen können.

Lesen Sie mehr in unserem Kommentar zu Mergers & Akquisitions.