Beiträge

, ,

NetKnights mit privacyIDEA auf der FrOSCon

Am Wochenende waren wir in Sankt Augustin an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg. Dort fand zum zwölften mal die „Free and Open Source Software Conference“ kurz FrOSCon statt. Die NetKnights GmbH ist dort als Sponsor aufgetreten, hatte einen Ausstellungsstand und wir haben in einem Vortrag über den privacyIDEA LDAP Proxy berichtet.

Aufbau

Am Vorabend wurde der kleine Messestand aufgebaut. Ganz in der Nähe vom heißbegehrten T-Shirt-Stand und der Treppe zum Obergeschoss kam vor allem am Samstag viel Laufkundschaft vorbei.privacyIDEA ist Mehr-Faktor-Authentifizierung, die befreit.

Die privacyIDEA Enterprise Edition ist Open Source. D.h. mit dem Einsatz von privacyIDEA können Unternehmen vermeiden, dass die Software irgendwann End-Of-Sale oder End-Of-Life geht. Gegenüber Online-2FA-Lösungen wie Duo, ist sogar klar, dass die eigenen privacyIDEA-Instanz im eigenen Unternehmen niemals eingestellt werden wird, Leistungen verändert werden, man machtlos gegen Preisanhebungen ist oder Daten nicht wegmigrieren kann.

Die unglaubliche Schnittstellenvielfalt, die Offenheit und das neue Event-Handler-Framework ermöglichen dem Administrator außerdem, viele Aufgaben zu automatisieren. Der Rollout an große Benutzerzahlen wird einfacher, Helpdesk-Funktionen erfordern weniger manuelle Schritte. Die IT-Abteilung spart wertvolle Zeit bei alltäglichen Aufgaben und gewinnt somit die Freiheit, sich mit neuen Projekten zu befassen.

Diese Flexibilität und die damit gewonnene Freiheit gefällt vielen.

Wenn Sie die FrOSCon verpasst haben, schauen Sie doch einfach dieses Jahr bei unserem Auftritt auf der Business-Messe it-sa in Nürnberg vorbei!

Freunde

Am Vorabend des Aufbaus schlenderten wir über die Ausstellung und stellten fest, dass noch nicht alle Stände aufgebaut hatte. Der Stand unserer Freunde von ownCloud war noch nicht aufgebaut. Dem konnten wir abhelfen: Vom ownCloud X Launchevent hatten wir noch ein Rollup in petto, das wir gleich dem Stand spendeten.

Sieht doch gleich viel besser aus!

Das ist Enterprise-taugliche Mehr-Faktor-Authentifizierung mit ownCloud!

So integriert sich privacyIDEA mit vielen verschiedenen Applikationen von CRM-Systemen, CMS, Ticketsystemen, VPN, Firewall, SSH und Desktop und hilft dabei sicherer, entspannter und befreiter auf die eigenen Daten zuzugreifen.

Skalierung

privacyIDEA skaliert von kleinen bis hin zu großen Installationen. Es lässt sich auf kleinen virtuellen Maschinen und in großen Clustern betreiben.

privacyIDEA skaliert von M über XL bis XXXL.

Vortrag

Am Sonntag Nachmittag hielten Friedrich Weber und Cornelius Kölbel dann den Vortrag zum neuen privacyIDEA LDAP Proxy. Der Mitschnitt ist bei Youtube verfügbar.

Abonnieren Sie den privacyIDEA Youtube Kanal oder den Newsletter der NetKnights.

privacyIDEA Appliance, LDAP-Proxy, FrOSCon und it-sa

privacyIDEA Appliance

Für unsere Enterprise Kunden ist neben dem Python Package Index, Ubuntu-Pakenten, UCS-Paketen, CentOS und RHEL-Paketen nun auch eine privacyIDEA Appliance verfügbar, die die Einrichtung von Konfigurationen wie MySQL-Master-Master-Replikation und RADIUS-Clients vereinfacht. Außerdem unterstützt sie beim Backup und Restore und bei der Wartung des anwachsenden Audit Logs.
Lesen Sie mehr dazu in unserem Blog oder schauen Sie sich einen Beitrag im Youtube Kanal an.

privacyIDEA 2.19.1 nun auch auf Univention Corporate Server 4.2

Die aktuelle Enterprise Version 2.19.1 von privacyIDEA ist nun auch auf dem Univention Corporate Server 4.2 verfügbar. Die letzte Version von privacyIDEA 2.18 war lediglich auf dem Univention Corporate Server 4.1 verfügbar. Nutzer des UCS 4.2 kommen nun auch in den Genuss, das aktuelle privacyIDEA leicht auf dem aktuellen Univention Corporate Server installieren und betreiben zu können.
Lesen Sie mehr dazu in unserem Blog.

privacyIDEA LDAP Proxy verfügbar

Der privacyIDEA LDAP Proxy ist nun als Service-Level-Agreement/Produkt verfügbar. Der LDAP Proxy erlaubt die leichte Anbindung von Applikationen, die lediglich das LDAP Protokoll beherrschen. Der LDAP Proxy steht als Broker zwischen der Applikation, dem LDAP und privacyIDEA. Damit lassen sich schnell und effizient auch proprietäre Applikationen mit einem zweiten Faktor absichern.
Lesen Sie mehr auf unserer Webseite.

Veranstaltungshinweise

Es stehen wieder weitere Veranstaltungen an.
Zum Ende des Sommers werden Friedrich Weber und Cornelius Kölbel einen Vortrag auf der FrOSCon zur Zwei-Faktor-Authentifizierung mit dem LDAP Proxy halten. Die NetKnights ist Aussteller auf der FrOSCon und steht Rede und Antwort rund um das Thema Zwei-Faktor-Authentifizierung und privacyIDEA.
Die FrOSCon findet am 19. und 20. August in St. Augustin in der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg statt. Lehrreiche und unterhaltsame frühere Vorträge von Cornelius Kölbel auf der FrOSCon wie „Alles meins!“ und „Am Puls der Zeit“ finden Sie bei Youtube.
Im Oktober 2017 wird die NetKnights das erste mal bei der IT-Sicherheits-Messe „it-sa“ in Nürnberg mit einem Stand vertreten sein. Lesen Sie mehr dazu in unserem Blog.

Aktuelles zu privacyIDEA auf der FrOSCon 2015

Cornelius Kölbel berichtet von den Neuerungen in privacyIDEA von Version 2.2 bis 2.5 auf der FrOSCon am 23. August 2015.