Beiträge

NetKnights ist auf der it-sa in Nürnberg

In diesem Jahr wird die NetKnights GmbH mit den Partnern bytemine und Rempartec auf der IT-Security Messe it-sa in Nürnberg dabei sein. Die it-sa findet jährlich für drei Tage im Herbst in Nürnberg statt. In diesem Jahr ist sie vom 10.10.-12.10.2017. In den vergangenen Jahre stellten knapp 500 Aussteller ihre Leistungen und Produkte aus dem Bereich der IT-Sicherheit vor. Die it-sa zieht mit diesem Angebot jedes Jahr über 10.000 Fachbesucher in die Messehallen nach Nürnberg.

Neues von NetKnights und privacyIDEA

Nutzen Sie die Gelegenheit, sich über die Leistungen der NetKnights zu informieren. Speziell erfahren Sie mehr zur privacyIDEA Enterprise Edition, der privacyIDEA Appliance oder dem privacyIDEA LDAP-Proxy.

Besuchen Sie uns in Halle 10.1 Stand 208, direkt gegenüber von Cisco Systems oder vereinbaren Sie vorab schon einen Termin.

privacyIDEA Enterprise Edition und Appliance

Als neue Leistungen der privacyIDEA Enterprise Edition bietet die NetKnights nun ein eigenes Enterprise-Repository mit stabilen Enterprise-Paketen an. Diese werden kurz auf das eigentliche Feature-Release als ein Bug-Release veröffentlicht. So wird bspw. nach dem allgemeinen Release 2.19 ein Enterprise Release 2.191. veröffentlicht.

Das Enterprise-Repository enthält lediglich die Version 2.19.1, nicht die allgemeine Version 2.19. Der Vorteil ist, dass ein Kunde sich nicht mehr überlegen muss, ob er ein Update installieren soll oder nicht. Er kann automatisch von 2.18.1 auf 2.19.1 aktualisieren und hat dabei die Gewissheit, auf eine noch stabilere Version zu aktualisieren.

Weiterhin ist in dem Enterprise-Repository die neue privacyIDEA Appliance enthalten, über die wir bereits berichteten.

Das Enterprise-Repository ist für Ubuntu 16.04LTS verfügbar.

Enterprise Repository einbinden

Erstellen Sie eine Datei /etc/apt/sources.list.d/privacyidea-enterprise.list mit dem folgenden Inhalt.

deb https://yourname:yourpassword@lancelot.netknights.it/apt/stable xenial main

Die NetKnights GmbH weist Ihnen als Kunde Ihre eigenen Zugangsdaten zu, die Sie entsprechend bei yourname und yourpassword angeben.

Die Software-Pakete sind signiert. Um die Signatur überprüfen zu können, laden Sie sich den public Key herunter:

wget https://lancelot.netknights.it/NetKnights-Release.asc

Überprüfen Sie den Fingerabduck (0940 4ABB EDB3 586D EDE4 AD22 00F7 0D62 AE25 0082) des Schlüssels

gpg --with-fingerprint NetKnights-Release.asc

Fügen Sie den Schlüssel nun zum Schlüsselbund hinzu:

apt-key add NetKnights-Release.asc

Nun können Sie die Paketlisten aktualisieren und die privacyIDEA Appliance installieren:

apt update
apt install pi-appliance

Durch Aufruf des Tools pi-appliance können Sie nun

das erste Admin-Passwort setzen, mit dem Sie sich am WebUI anmelden,

alle RADIUS Clients konfigurieren oder

bspw. eine MySQL Master-Master-Replikation herstellen.

Sichern Sie sich die Appliance!