« Back to Glossary Index

Single Sign On

Single Sign On bezeichnet Verfahren, bei denen sich der Benutzer einmal authentisiert. Dabei wird ihm eine Art Ticket ausgestellt. In Zukunft muss er nur noch dieses Ticket verwenden, um diverse Dienste zu nutzen. Seine Credentials muss er nur das erste, eine Mal vorweisen. Credentials werden nicht gecacht!

Überliche Protokolle sind Kerberos im Desktop-Umfeld und OpenID, SAML oder OpenID Connect im Web-Umfeld.

« Back to Glossary Index