NetKnights mit Zwei-Faktor-Authentifizierung auf den Chemnitzer Linuxtagen

Auch in diesem Jahr ist NetKnights als Sponsor auf den Chemnitzer Linuxtagen am 10. und 11. März 2018 vertreten. Die Messe ist mit über 2000 Besuchern, 7 parallelen Tracks, 100 Vorträgen und Workshops das größte Linux- und Open-Source-Event in der DACH-Region. Als Referent legt Geschäftsführer Cornelius Kölbel den Fokus auf die Verbindung von Open- und Closed Source und führt in einem Workshop durch die Installation der Mehr-Faktor-Authentifizierungslösung privacyIDEA.

Weiterlesen

Zwei-Faktor-Authentifizierung für tausende Benutzer

Will ein Unternehmen oder eine Organisation Zwei-Faktor-Authentifizierung für tausende von Benutzern ausrollen, so ergeben sich spezielle Herausforderungen.

Die Benutzer werden nicht mehr einzeln in das Büro des Administrators kommen und sich erklären lassen, wie das alles funktioniert. Der Helpdesk kann nicht jedem einzelnen Benutzer seinen Token in die Hand geben oder dessen Smartphone initialisieren.

Die Benutzer sind so zahlreich, dass sie den Administratoren oder den Helpdeskmitarbeitern gar nicht mehr persönlich bekannt sind! Es muss also eine Möglichkeit geben, dass der Prozess selber sicherstellt, dass der richtige Benutzer adressiert wird – und das möglichst automatisch.

Die Benutzer sind über Städte, Regionen oder weltweit verteilt. Und sie sind normale Endanwender, die selten Computer-affin sind. Der Rollout und Einsatz der Zwei-Faktor-Authentifizierung sollte den Benutzer so wenig wie möglich belasten.

Weiterlesen

privacyIDEA Enterprise Edition für Univention Corporate Server

Die aktuelle Version 2.21.4 der privacyIDEA Enterprise Edition ist nun auch auf dem Univention Corporate Server verfügbar.

Wir berichteten bereits über die Neuerung in privacyIDEA 2.21, von denen nun auch die UCS Anwender profitieren. privacyIDEA kann aus dem Appcenter heraus einfach von der Version 2.20.1 auf 2.21.4 aktualisiert werden.

Weiterlesen

privacyIDEA Enterprise Edition 2.21.1

Heute wurde die stabile Version 2.21.1 der privacyIDEA Enterprise Edition veröffentlicht.

Die Enterprise Edition erscheint in der Version 2.X.1 einige Wochen nach den jeweiligen öffentlichen Releases und enthält notwendige Bugfixes. Lesen Sie mehr über die Neuerungen wie dem sicheren Smartphone-Rollout, über das wir bereits zur Version 2.21 berichteten.

Weiterlesen

privacyIDEA 2.21 macht 2FA mit Smartphones sicherer

Heute wurde privacyIDEA 2.21 veröffentlicht. Pakete sind in den öffentlichen Launchpad-Repositories für Ubuntu 14.04LTS und 16.04LTS verfügbar. Über den Python Package Index kann privacyIDEA auf beliebigen Distributionen installiert werden.

Weiterlesen

Email-Archivierung und sichere Authentifizierung

In diesem Artikel zeigen wir, wie Sie den Zugang zu Ihrem Benno-Mailarchiv mit Hilfe von privacyIDEA mit Mehr-Faktor-Authentifzierung absichern können und erklären, wieso Sie ihr Mailarchiv so schützen sollten.

Weiterlesen

privacyIDEA Authenticator – der bessere Smartphone-Faktor

Das Smartphone ist nicht mehr wegzudenken. Es ist zum täglichen Begleiter und zum digitalen Spiegelbild der eigenen Identität geworden.
Die gesellschaftlichen Implikationen zu erörtern ist heute nicht Thema. Wir nehmen einfach den Fakt wahr.

Weiterlesen

Transaktionssignatur und verteilte Authentifizierung mit privacyIDEA4UCS 2.20.1

Die Enterprise-Version 2.20.1 von privacyIDEA ist nun auch auf dem Univention Corporate Server verfügbar.
privacyIDEA 2.20.1 kann leicht aus dem App Center installiert oder aktualisiert werden.

Bitte beachten Sie, dass sich das Subskription-Handling von privacyIDEA4UCS geändert hat. Sie benötigen nun keine Lizenzdatei mehr, sondern ein Subskriptions-Datei, die über das normale Subskription-Modell von privacyIDEA läuft. Bestandskunden haben bereits ein aktualisierte Datei erhalten. Wenn sie privacyIDEA im Demo-Betrieb testen, dann erstellen Sie sich bitte hier  eine neues privacyIDEA4UCS Subsckitpions-Datei.

Weiterlesen

privacyIDEA 2.20.1 Enterprise Edition veröffentlicht

Heute wurde die stabile Version 2.20.1 der privacyIDEA Enterprise Edition veröffentlicht.

Die Enterprise Edition erscheint in der Version 2.X.1 einige Wochen nach den jeweiligen öffentlichen Releases und enthält notwendige Bugfixes. Über die Version 2.20 berichteten wir bereits.

Weiterlesen

Open Source Business Award wird erneut Projekte ehren

Der Open Source Business Award wird von der Open Source Business Alliance ausgerufen und zeichnet Open Source-Projekte aus. Dies werden nach ihrem Innovationsgrad und Reifegrad bewertet. Ebenso fließt der Nutzen für den geschäftlichen Einsatz in die Bewertung mit ein.

Der Open Source Business Award beruft jedes Jahr eine unabhängige Jury, die die eingereichten Projekte bewertet. In diesem Jahr setzt sich die Jury aus Jutta Kreyss (IT-Architektin, Stadt München), Konstantin von Notz (MdB, Stellvertretender Fraktionsvorsitzender, Bündnis 90/Die Grünen), Lenz Grimmer (Team Lead SUSE Enterprise Storage Management, SUSE LINUX GmbH), Lydia Pintscher (Präsidentin, KDE e.V.) und
Nicolas Christener (CEO | CTO, VR Adfinis SyGroup, Vorstand CH Open) zusammen.

Projekte können noch bis zum 31.10.2017 eingereicht werden.

In 2016 konnten wir den OSBAR mit unserem Open Source Mehr-Faktor-Authentifizierungs-System privacyIDEA für uns entscheiden. Die Teilnahme an einem solchem Wettbewerb liefert wertvolles Feedback und zusätzliche Sichtbarkeit für jedes Open Source-Projekt. Die Teilnahme lohnt sich!

Ich wünsche allen Teilnehmern viel Erfolg.