Am 30.07.2015 hält Cornelius Kölbel bei der Veranstaltung Meet & Greet beim Open IT Sommertreffen der Open IT Berlin einen Vortrag zu Identitäten und Authentifizierung und das ganze mit Open Source.

Was ist eigentlich eine Identität? Und wie kann man diese zuverlässig überprüfen? Wie können Sie den Zugriff auf Ihre Daten zuverlässig schützen? Und das nicht nur vor Crackern, sondern auch vor Herstellern, Geheimdiensten oder vertrauensunwürdigen Regierungsstellen?
In Zeiten regelmäßiger Skandale um NSA, BND, Telekom und andere soll dieser Vortrag einen Einblick geben, was man tun und was man lassen sollte. Es wird aufgezeigt, wie eine vertrauenswürdige Lösung mit Open Source umsetzbar ist.

 

 

privacyIDEA-200pxAm 13. Juni 2015 hält Cornelius Kölbel auf dem Tübinger Linuxtag Tübix einen Workshop zu privacyIDEA. Interessierte können auf Ihrem eigenen System eine privacyIDEA-Installation unter Anleitung vornehmen, um die eigenen Authentisierungsinformationen unter der eigenen Kontrolle zu haben. Hier kann reingeschnuppert werden, wie privacyIDEA auch im großen Maßstab im Unternehmen eingesetzt werden kann.

08. Mai 2015, Stuttgart

Cornelius Kölbel nimmt am Freitag, dem 08. Mai 2015, an der Podiumsdiskussion zum Thema „Wer schützt unsere Daten?“ an der Hochschule der Medien in Stuttgart teil.

Der Mitschnitt dazu ist nun online bei der Hochschule der Medien zu finden.

21.03.-22.03.2015, Chemnitz

Chemnitzer Linux-Tage 2015 - 21. und 22. März 2015
Im Ausstellungsbereich wird privacyIDEA präsentiert und am Sonntag hält Cornelius Kölbel einen Vortrag über SSH Key-Management mit privacyIDEA.